Massage

Für maximale Erfolge und gutes Wohlbefinden braucht es den richtigen MIX aus

 

Training

Ernährung

Regeneration

Sportmassage

Damit du nach einem harten Training deinem Körper die richtige Nährstoffe liefern kannst, ist eine gute Ernährung unumgänglich. Ebenso kannst du die Regeneration mit Massagen schneller einleiten und unterstützen um schnell wieder fit für dein nächstes Training zu sein.

 

Eine Massage weckt die Lebensgeister und bringt Sie wieder ins Gleichgewicht. Danach fühlen wir uns beweglicher und entspannter. Massagen gehören zu den ältesten Formen medizinischer Behandlung. Es werden Muskeln gelockert, Verspannungen gelöst. Durch die Entpsannung wird Stress abgebaut und das Wohlbefinden gesteigert...

 

Also loooos, schmeiss dich auf die Liege und probier es aus...

Pulsierendes Schröpfen

Beim pulsierenden Schröpfen erfolgen 200 Saugimpulse pro Minute. Je nach Impulsstärke werden das Haut- und Bindegewebe, Muskelschichten, Faszien, Blutgefäße, Meridianbahnen, Nervenfasern und Organe angeregt und entspannt. Es kommt zur Anregung der Durchblutung, einen verstärkten Sauerstofftransport, Anregung des Lymphflusses und zum intensiven Abtransport von Stoffwechselendprodukten. Dadurch können sich das Haut-, Binde- und Muskelgewebe regenerieren und entspannen, sodass es zu einer Entzündungs- und Schmerzlinderung kommen kann. 

 

Eingesetzt wird die pulsierende Schröpftherapie bei Schmerzen, Verspannungen, Durchblutungsstörungen, Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen, Gelenkproblemen und Fibromyalgie.

Hypervolt Kurzmassage

Hypervolt ist das neue, kabellose Vibrationsmassagegerät von Hyperice.  

 

Sie ermöglicht eine Behandlung des Gewebes mit bis zu 3200 Schlägen pro Minute. Muskelsteifheit und Muskelkater können gelindert werden und die Durchblutung, der Bewegungsumfang und die allgemeine Gesundheit des Weichgewebes kann sich verbessern.

Der Hypervolt eignet sich besonders gut, um in den Bereichen Beweglichkeit, Regenerationszeit und schneller Heilung nach Muskelverletzungen zu arbeiten.